OPTI SEGELN IN SACHSEN

Offenes Neuseenland Trainingslager am Cospudener See • 2017

Vom 25.-28. Mai 2017 organisiert der Seglerverein Leipzig SĂźd-West am Cospu­dener See ein „offenes Neuseenland Himmel­fahrt Trainings­lager“ und „Säch­sisches Leistungs­trainings­lager Optimist“ fĂźr Opti‐Starter, Opti‐Routiniers, O’pen BIC, Laser, 29er und 420er.
Ausschreibung, Haftungsausschluss/Anmeldeformular

Anmeldung: Raceoffice.org/Himmelfahrt – Meldeschluss am 22. Mai 2017   
RĂźckfragen unter: Himmelfahrt(at)seglerverein.de
Das Team um Satoshi Koyama und Andreas Heilmann, unter­stĂźtzt durch ver­eins­interne Trainer und ggf. weitere externe Trainer.
Wer uns unter­stĂźtzen mĂśchte – auch nur zum Erfahrungs­aus­tausch – kann sich gern bei Himmelfahrt(at)seglerverein.de melden.

Zielgruppen:
• Opti‐Routiniers: Segler mit Regattaerfahrung bei Opti‐A und Opti‐B (ohne Begrenzung)
• Opti‐Starter: Ein­steiger‐ undGelegen­heits­regatta­segler (ohne Begrenzung)
• 29er‐Routiniers: Segler mit Regattaerfahrung im 29er  max. 6 Boote 
• 29er‐Starter: Ein- und Umsteiger mit ersten Erfahrungen im 29er max. 4 Boote
• 420er: Ein‐ und Umsteiger, sowie Gelegenheitsregattasegler max. 6 Boote
• Laser: Ein -und Umsteiger, sowie Gelegenheitsregattasegler max. 6 Boote
• O’pen BIC: Ein‐ und Umsteiger, sowie Gelegenheitsregattasegler max. 6 Boote
Die Teil­nehmer­begrenzung gilt zunächst als Orien­tierung.
Die Gruppen­einteilung erfolgt durch die Trainer in gegenseitiger Absprache.   

Kosten:
Wir stellen das Trainerteam, die Unter­bringung (etwas spar­tanisch) auf eigenem Gelände (Leipzig, Am Elsterstausee) und organi­sieren die Ver­pflegung.
Der Unkostenbeitrag dafür beträgt 50€ pro Seglerin oder Segler.
Die Kosten fĂźr die Versor­gung mit FrĂźh­stĂźck und Mittag ist im Melde­geld ent­halten.

Organisatorisches:
Anreise : ab 25.05.2017 8:00 Uhr
Ende : am 28.05.2017 nach­mittags

Wegbeschreibung und Anreisekarte

Bilder und Videos vom vorigen Jahr.