OPTI SEGELN IN SACHSEN

21. April 2017
von SVLSW

Opti-Trainingslager Portoroz • 2017

Am Samstag vor Ostern machten sich 2 trainings­durstige Segler der Kinder- und Jugend­gruppe Kulkwitz des Seglervereins Leipzig SĂĽd-West auf den fast 1000 km langen Weg zur slowen­ischen Adria, in die Hafen­stadt PortoroĹľ. Malte und ich, Jannik.

Die Anfahrt war sehr aben­teuer­lich. Wir durch­querten sage und schreibe 26 Tunnel und hatten zusätz­lich mit einem rebel­lie­ren­den Opti auf dem Auto­dach zu kämpfen. Weiterlesen →

17. April 2017
von Opti-Sachsen

SCW Ostertrainingslager Bautzen 2017

Mit 34 Teil­nehmern aus drei Ver­einen war das dies­jährige Oster­trainings­lager eine besondere Her­aus­for­de­rung fĂĽr die Organi­satoren. Nicht nur die Ăśber­nacht­ungs­möglich­keiten im Vereins­haus des See­sport­club Bautzen-Oehna wurden mehr als aus­ge­schöpft, auch die Ver­pflegung und Trainer und Motor­boote fĂĽr die Trainings­gruppen mussten ge­sichert werden. Weiterlesen →

2. April 2017
von Opti-Sachsen

Bernsteinpokal in Ribnitz • 2017

Beim Bernsteinpokal vom 01.04. bis 02.04.2017 hatten Karl, Tony und ich, zum ersten Mal in diesem Jahr, mit unserem Opti Wasser­kontakt. Der Wetter­bericht versprach angenehme Tempera­turen und so nahmen wir den weiten Weg auf uns. Weiterlesen →

17. März 2017
von Opti-Sachsen

Ehrung der besten sächsischen Segler • 2017

Am 17.03.2017 fand die Ehrung der besten sächsischen Segler im Rathaus Bautzen statt. Nach den BegrĂĽĂźungsworten vom Präsidenten des sächsischen Seglerverbandes Dr. Jens Tusche und dem BĂĽrgermeister fĂĽr Finanzen, Bildung und Soziales der Stadt Bautzen Dr. Robert Böhmer waren die Segler der Bootsklasse Optimist an der Reihe. Der Jugendobmann des SVS Ralf-Peter Jahn wĂĽrdigte zusammen mit seinen Vorrednern die Leistungen und Erfolge der Segler der jĂĽngsten Bootsklasse. Weiterlesen →

29. Oktober 2016
von Opti-Sachsen

Opti-Oldie Regatta am Partwitzer See

Am letzten Samstag im Oktober hatte der 1. Segel­club Part­witzer See e.V. wieder zur Opti-Oldie Regatta geladen. 24 Seglerinnen und Segler der Alters­gruppe Ăś25 haben sich dieser Heraus­forderung gestellt. Nach einem gemein­samen Mittag­essen und dem Gruppen­foto (wie immer mit einer originellen Kopf­bedeckung) ging es auch schon los. Weiterlesen →

24. Oktober 2016
von Opti-Sachsen

Bewerbung um SVS-Verbands-Optis wieder möglich

nach der IDJĂĽM ist vor der IDJĂĽM
die SVS-Verbandsoptis können von sächsischen Optiseglern im A-Bereich oder in Vorbereitung des Umstieges von B nach A vom SVS angemietet werden. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einem SVS-Verbandsverein. Bewerbungen richtet bitte an gs@segeln-sachsen.de oder an den Opti-Obmann Dirk Müller
Weiterlesen →

8. August 2016
von Dirk MĂĽller

EurOpti-Cup in Klein Partwitz • 2016

Am 7. und 8. August 2016 war Premiere – der erste EurOpti-Cup am Partwitzer See. In der Woche zuvor fand hier das traditionelle Trainingslager für Opti und Europe des 1. Segelclubs Partwitzer See statt – also sind die Meisten gleich geblieben. Andere kamen noch dazu.
Am Samstag ging es dann pĂĽnktlich um 10:00 Uhr mit der Eröffnung los. Weiterlesen →

6. August 2016
von Opti-Sachsen

Störtebeker Opti Cup • Langstreckenregatta • IDJüM

Meine Sommer­ferien haben dieses Jahr eine Woche frĂĽher begonnen, da wir in Bayern zum Auftakt der HOW mit dem Störte­beker Opti Cup noch Schule hatten. Freitag, den 22.07.16, ging es nach der Schule auf nach Cuxhaven. Am Rande des Hafen­geländes auf einem groĂźen Platz trafen nach und nach die Hänger und Motor­boote zum Verladen ein. Weiterlesen →

5. August 2016
von Opti-Sachsen

Trainingslager Opti/Europe beim 1. Segelclub Partwitzer See

In diesem Jahr fand am Partwitzer See das Landes­leistungs­trainings­lager der Optimisten und das Trainings­lager der Europes vom 30.07. – 05.08.2016 statt. Der Samstag begann mit einem FrĂĽhstĂĽck und der anschlieĂźenden Eröffnung. Die Organisation hatte Mäxl wie immer perfekt im Griff. DafĂĽr möchten wir uns Segler herz­lich bei ihm bedanken. Die Aufteilung in die Leistungsgruppen war schnell erledigt und es konnte losgehen. Die Fort­geschrit­tenen trainierte Ekkehard Graf und die mittlere Trainingsgruppe RenĂ© Buckenauer und Enrico Richter. Anne und Steffen Luther kĂĽmmerten sich um die ganz Kleinen.     Weiterlesen →